Trier (Waldseilgarten Trier)

show on Google Map
http://www.hochseilgarten-trier.de
+49 651 700161
Opening Times reservation only
Type High Rope Forest

Newsfeed

Mar 6, 2019 Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst: Auch wir sind anerkannter Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienst (BFD). Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen! E-Mail: bewerbung@palais-ev.de
Feb 21, 2019 »Besuch des Trierer Stadtprinzenpaares 2019« Welch toller Besuch: Das Trierer Stadtprinzenpaar 2019 (Marie-Claire und Pierrot Klein) besuchte am heutigen Mittwoch mit ihrem Hofstaat den Palais e.V.. Reinhold Spitzley begrüßte die Gäste in der Zentrale in der Christophstraße, wo bereits viele Kinder und Jugendliche aufgeregt dem Besuch mit selbst gebackenen Mäuschen entgegenfieberten. Nach dem offiziellen Empfang nahm sich das Prinzenpaar viel Zeit für einen Rundgang durch die Einrichtung. Wir bedanken uns für den großartigen Nachmittag und wünschen dem Prinzenpaar der Stadt Trier 2019 weiterhin eine rundum wundervolle Session! Trier "Ohne Grenzen" HELAU!
Feb 8, 2019 »Spende der Firma Gölz Motorengeräte« In den vier Filial-Standorten der Firma Gölz Motorgeräte in Schleiden, Bitburg, Trier und Saarbrücken wurde in der Vorweihnachtszeit eine wunderbare Spendenaktion zugunsten vier unterschiedlicher sozialer Einrichtung gestartet. Der Palais e.V. freut sich ganz besonders darüber, dass die Spendenerlöse der Trierer Zweigstelle unserer Einrichtung zur Verfügung gestellt wurden. Der Filialleiter Paul Laudwein hat am heutigen Freitag Reinhold Spitzley und Christian Botzet einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreicht. Wir bedanken uns von Herzen für diese wertvolle Unterstützung! Gölz Motorgeräte Süd
Feb 5, 2019 Gestern besuchte uns Denise Trierweiler vom Mindbomb Avenue - Tattoostudio in Grevenmacher und überreichte uns eine großartige Sachspende für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen unserer Pädagogischen Lernhilfegruppe. Das Team des Studios rief vor Weihnachten zu einer Spendenaktion zugunsten des Palais e.V. auf. Palais-Geschäftsführer Reinhold Spitzley und Yvonne Haag von der Pädagogischen Lernhilfegruppe dankten Frau Trierweiler für diese großartige Unterstützung. Die Fußbälle, Spiele, Bastelutensilien, Blöcke, Sporttaschen, … werden umgehend Verwendung in unserem Betreuungsalltag finden.
Jan 31, 2019 Immer wieder schön! Teilnehmer des Projekts RidZ haben es sich nicht nehmen lassen, im Innenhof des Palais e.V. einen großen Schneemann zu bauen. Kinderlachen und winterliche Freude inbegriffen!
Jan 23, 2019 Gerne teilen wir einen Artikel der Saarbrücker Zeitung:
Jan 14, 2019 Für unseren Bereich der »Pädagogischen Lernhilfegruppen« und das Projekt »RidZ- Reintegration in die Zukunft« (einem ganzheitlichen Präventions- und Reintegrationsprojekt für schulverdrossene und schulverweigernde Schülerinnen und Schüler) suchen wir für den 01. August 2019 zwei ErzieherInnen im Berufspraktikum. Wir bieten: - einen attraktiven Arbeitsbereich mit einem motivierten Team, - eine fachlich qualifizierte und intensive Praxisanleitung. Wir wünschen uns: - Interesse für den ambulanten Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, - Engagement und Einsatzbereitschaft, - Führerschein Klasse B. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Bitte richten Sie diese an: Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Palais e.V. Christophstraße 1, 54290 Trier E-Mail: praktikum@palais-ev.de
Dec 18, 2018 Wir bitten um Unterstützung: Markus, 31, ist stark körperbehindert und braucht, um selbstbestimmt in seiner eigenen Wohnung leben zu können, rund um die Uhr Hilfe, also Ersetzen der Arme und Beine beim Essen und Trinken, auf Toilette gehen, Aufstehen und Zu-Bett-Gehen, aber auch beim PC-Nutzen, Freunde treffen etc. Der Palais e.V. unterstützt Markus darin, diese Versorgung durch das Arbeitgebermodell, also durch selbstbeschaffte Assistenzkräfte, umzusetzen. Das Arbeitgebermodell von Markus ist billiger als die Versorgung durch einen Pflegedienst. Obwohl Markus dem Kostenträger somit Geld spart, will dieser ihn ins Heim abschieben und verstößt somit gegen die UN-Behindertenrechtskonvention. Bitte helft mit, dass Markus nicht ins Heim abgeschoben wird, durch Unterschreiben der Petition und wer mag auch durch eine kleine Spende. Petition: https://www.change.org/p/versprochengebrochen-staat-ruiniert-leben-behinderter-statt-selbstbestimmung-zu-erm%C3%B6glichen Spende: https://www.gofundme.com/markus-kampf-um-freiheit?member=1309690
Dec 14, 2018 Palais e.V. ist einer der 52 Träger des Paritätischen in der Region Trier. "Macht Menschen stark fürs Leben" gilt seit jeher als Leitmotiv des Palais e.V. Junge Menschen mit besonders schwierigen Fluchterfahrungen müssen meist einen großen Anteil ihrer Kraft aufwenden, um die Strapazen auf dem Weg aus Kriegs- und Krisengebieten in unser sicheres Europa durchzustehen. Wir als Träger bieten einen Schutzraum und Möglichkeiten, um durchzuatmen, Kraft zu sammeln, den Alltag zu bestreiten und sich in einer neuen Gesellschaft orientieren zu können. Unsere vollstationären Betreungsmaßnahmen helfen dabei, die Stärke für ein Leben mit fruchtbaren Perspektiven erneut zu entfalten und unser Wertesystem zu adaptieren. Der Erwerb der deutschen Sprache, ein Schulabschluss und ein Ausbildungsplatz stellen oftmals eine große Hürde dar, wir helfen dabei, diese zu überwinden.

Source of news headers: facebook.com