Trier (Waldseilgarten Trier)

auf Google-Karte zeigen
http://www.hochseilgarten-trier.de
+49 651 700161
Öffnungszeiten nur nach Voranmeldung
Typ Kletterwald

Newsfeed

20.06.2017 »Hoch hinaus - Das Ferien-Special!« im Waldseilgarten Trier: Gelegen in einem ruhigen Teil des Trierer Naherholungsgebietes "Weisshauswald" bilden die bis zu 30 Meter hohen Douglasien, die durch Holz- und Stahlseilkonstruktionen miteinander verbunden sind, die Kulisse erlebnispädagogischer Angebote des Palais e.V. Trier. Von Frühjahr bis Herbst kann an ausgewählten Terminen im Hochseilgarten Trier nach Lust und Laune in luftigen Höhen geklettert, gewackelt und gesprungen werden. An folgenden Tagen können Interessierte wieder unter der Anleitung erfahrener TrainerInnen die Herausforderungen des Waldseilgartens Trier ausprobieren und sich gut gesichert an ihre Grenzen heranwagen: Samstag, 01.07.2017 (14:00 Uhr bis 18:00 Uhr), Samstag, 22.07.2017 und Samstag, 05.08.2017 (jeweils 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr). Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 15,00 Euro für Jugendliche unter 18 Jahren und 20,00 Euro für Erwachsene. Anmeldungen und weitere Informationen: Palais e.V., Telefon: 0651-700161 / E-Mail: teamerlebnis@palais-ev.de
18.06.2017 Gastfreundschaft und Willkommenskultur statt Misstrauen und Berührungsängste - dieser Traum eines weltoffenen Europas steht im Mittelpunkt der Kunstaktion »Willkommen - Hand in Hand mit Europa«. Inspiriert durch die in vieler Hinsicht nicht einfache Situation der Flüchtlinge und durch die in Brückennähe gelegene Unterkunft für geflüchtete Jugendliche des Palais e.V. hat die Künstlerin und rheinland-pfälzische Friedenspreisträgerin Annamalt die Installation und Mitmach-Performance - in Anwesenheit des Trierer Oberbürgermeisters Wolfram Leibe und Palais-Geschäftsführers Reinhold Spitzley - gestern an der Kunstbrücke Gartenfeld präsentiert. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Steff Becker, Marco Dühr und der Musik-AG »Ton|Not« des Palais e.V. unter der Leitung von Saif Al Khayyat. Herzlichen Dank dem Verein menschMITmensch, der Künstlerin Annamalt, den Musikern und allen Beteiligten für diese eindrucksvolle Veranstaltung.
10.06.2017 Der Trierische Volkfreund berichtet:
07.06.2017 »Wir suchen DICH!« Freie FSJ- bzw. BFD-Plätze zu vergeben! Der Palais e.V. ist anerkannter Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienst (BFD). Aktuell suchen wir für die Abteilung "Soziale Gruppenarbeit - Grundschulbereich" und unseren Hort Mariahof ab dem 01. August 2017 jeweils eine(n) BUFDI / FSJ´ler(in). Voraussetzungen: - Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - Teamfähigkeit - Zuverlässigkeit - Führerschein Klasse B (für die Stelle in der Sozialen Gruppenarbeit) Fahrten mit Dienstwagen sind zwingend erforderlich. Fahrerfahrung wird begrüßt. Bewerbungen bitte an E-Mail: bewerbung@palais-ev.de. Weitere Informationen: Telefon: 0651-700161.
07.06.2017 »Neuer Hort in Mariahof offiziell eröffnet« Wir haben Grund zur Freude, denn im Februar 2017 ist nach langen Planungen und einer aufwändigen Umbauphase der neue »Hort Mariahof« in Trägerschaft unseres Vereins an den Start gegangen. Die Einrichtung bietet seitdem bis zu vierzig Kindern einen zuverlässigen Lebens- und Lernraum neben Familie und Schule. Inzwischen haben die Kinder und das fünfköpfige Team den Hortalltag bereits einige Wochen gemeinsam erleben können. Nach dieser Eingewöhnungsphase wurde der Hort in der vergangenen Woche nun durch Bürgermeisterin Angelika Birk und den Geschäftsführer des Palais e.V. Reinhold Spitzley in Anwesenheit vieler Ehrengäste offiziell eröffnet. Wir danken allen für die vielen Gratulationen zur Eröffnung und wünschen dem jüngsten Spross der Palais-Familie eine rundum erfolgreiche Zeit.
30.05.2017 Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Amazon gibt uns, dem Palais e.V. Trier, 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter. smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service. Link: https://smile.amazon.de/ch/42-655-11016
30.05.2017 »Informationsveranstaltung für Wiedereinsteiger/innen« Die Beratungsstelle "Neue Chancen Trier - Beratungsstelle zum beruflichen Wiedereinstieg" beim Palais e.V. berät Frauen und Männer, die nach der Erziehungs- oder Pflegephase beruflich wiedereinsteigen möchten. Für Interessierte findet am Mittwoch, 07.06.2017 von 9.00 bis 11.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Palais e.V. (Christophstraße 1, 54290 Trier) die nächste Informationsveranstaltung zum Thema: »Wie gelingt mein beruflicher Wiedereinstieg? Problemfelder und Lösungsansätze - gut informiert entscheiden« statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Beratungsstelle Neue Chancen Trier wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie vom Ministerium für Familien, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz gefördert. Weitere Informationen unter: www.palais-ev.de oder 0651-41061.
29.05.2017 »Trierer Firmenlauf 2017« Beste Stimmung herrschte beim vierten »Bitburger 0,0% Firmenlauf« auf Triers Straßen. 2640 Läufer erreichten am Vorabend zu Christi Himmelfahrt nach 5200 Metern das Ziel in der Arena Trier. Das Team des Palais e.V. war zum dritten Mal dabei. Quer durch alle Abteilungen des Hauses hatten die 30 Läuferinnen und Läufern mächtig Spaß und Freude am schönen Teamerlebnis und der beeindruckenden Stimmung auf den Straßen von Deutschlands ältester Stadt. PS: Auch wenn der Teamgeist, die Kollegialität und der Spaß im Vordergrund standen: Das stärkste Team des Palais e.V. erreichte in der Mannschaftswertung den 34. Platz (von 539). Herzlichen Glückwunsch!
24.05.2017 Wir sind bereit: 30 Läuferinnen und Läufer des Palais e.V. freuen sich auf den heutigen Firmenlauf Trier. Silvesterlauf Trier e.V.
09.05.2017 »Flohmarkt des Jugendtreffs Südpol« Wer sich von Trödel trennen oder Platz in Schränken, Kellern oder Abstellräumen schaffen möchte, hat dazu am Samstag, 24. Juni 2017 in Trier-Süd (Schulhof der Nelson-Mandela-Realschule / Barbara-Grundschule) eine gute Gelegenheit. Dann findet zum zweiten Mal der Südpol-Flohmarkt statt und es darf an diesem Tag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr nach Herzenslust angepriesen und gehandelt werden. Dabei sein kann jeder - entweder mit einem eigenen Stand (ausschließlich Trödel von Privatpersonen, Neuwaren, kommerzielle Händler sind ausgeschlossen) oder natürlich als Besucher. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Einnahmen aus den Standgebühren kommen dem Jugendtreff Südpol zugute. Reservierung und weitere Informationen: suedpol@palais-ev.de oder unter: 0651-49123.
05.04.2017 Artikel aus der heutigen Ausgabe der Rathaus Zeitung Trier: http://www.trier.de/broker.jsp?uMen=dbd309d6-0de6-ad31-c0fb-47a2032ead2a&uCon=6772e4ca-a983-b51f-74ad-e250a348b027&uTem=63f7089a-29fc-6c31-e777-d8b132ead2aa
02.03.2017 http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Wegweiser-fuer-den-Wiedereinstieg;art754,4604635
10.02.2017 »Ausbildung zum/r Betreuer/in traditioneller Seilgärten« Der Waldseilgarten des Palais e.V. führt im Frühjahr wieder eine Ausbildung zum/zur Betreuer/in traditioneller Seilgärten durch. Sie richtet sich an Menschen, die unser Seilgarten-Team bei der Durchführung erlebnispädagogischer Projekte mit Gruppen unterstützen möchten. In der Ausbildung werden die theoretischen und praktischen Kenntnisse vermittelt, die zur Mitarbeit im Waldseilgarten Trier befähigen. Wir bieten in unserem Waldseilgarten im Weißhauswald Schulklassen, Teams und anderen Gruppen die Möglichkeit, ihre Teamfähigkeit, ihr Gruppengefühl und ihre sozialen Kompetenzen zu entwickeln. Darüber hinaus führen wir hier therapeutische Maßnahmen, Feiern zu verschiedenen Anlässen und natürlich auch freizeitsportliche Angebote durch. Termine: 17.-19. März und 24.-26. März 2017, 9-17 Uhr (sechs Tage) Anmeldung und weitere Informationen: Palais e.V., Abt. Erlebnispädagogik, Tel.: 0651-7102664, E-Mail: teamerlebnis@palais-ev.de
26.01.2017 »Informationsveranstaltung für Wiedereinsteiger/innen« Die Beratungsstelle "Neue Chancen Trier - Beratungsstelle zum beruflichen Wiedereinstieg" beim Palais e.V. berät Frauen und Männer, die nach der Erziehungs- oder Pflegephase beruflich wiedereinsteigen möchten. Für alle Interessierten findet am 14.02.2017 von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Räumlichkeiten des Palais e.V. (Christophstraße 1, 54290 Trier) die nächste Informationsveranstaltung zum Thema "Wie gelingt mein beruflicher Wiedereinstieg? Problemfelder und Lösungsansätze - gut informiert entscheiden" statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter: www.palais-ev.de oder 0651-41061.
25.12.2016 Der Palais e.V. wünscht FROHE WEIHNACHTEN.
21.12.2016 »Weihnachtsfeier im Palais e.V.« Mit dem heutigen Ferienbeginn stand in unserer Einrichtung die traditionelle Weihnachtsfeier der Gruppenangebote an. Und in diesem Jahr freuten wir uns über ganz hohen Besuch! Der Nikolaus machte etwas verspätet Halt im Palais e.V., erzählte bei Lebkuchen, Kakao und Gebäck die Weihnachtsgeschichte und hatte natürlich für alle Teilnehmer eine kleine Überraschung dabei. Herzlichen Dank für diesen schönen Nachmittag!
02.12.2016 Wir sagen DANKE!
25.11.2016 Ein »Wunschbaum« zu Weihnachten mit über 150 Kinderwünschen: Unter dem Motto "real,- Wunschbaum 2016" starten die real,- Märkte in Kenn und Trier-Zewen (in Kooperation mit der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Palais e.V.) auch in diesem Jahr wieder die erfolgreiche Aktion für Kinder der Region: Das SB-Warenhaus-Unternehmen möchte mit dieser Aktion benachteiligten Kindern eine Freude bereiten. Und wie funktioniert dies? Im Eingangsbereich der beiden Märkte befindet sich ein Weihnachtsbaum, an dem die vom Palais e.V. betreuten Kinder eine selbst gebastelte Karte mit ihrem Weihnachtswunsch (im Wert von maximal 20 Euro) anbringen. Nun haben die Kunden von real,- die Möglichkeit eine dieser Karten „abzupflücken“ und im Markt das gewünschte Geschenk zu kaufen. Das Geschenk wird mitsamt der Karte an der Kasse abgegeben und rechtzeig vor Heiligabend werden alle Geschenke an die jeweiligen Kinder übergeben. In den letzten neun Jahren konnten durch diese Aktion über 1600 Herzenswünsche erfüllt werden! Wir sagen DANKE!
24.11.2016 Der Palais e.V. sagt »DANKE« Schöne Nachrichten erreichten uns am gestrigen Abend: Das diesjährige Projekt »Kleine Dinge - Große Wirkung 2016« konnte zu 100% finanziert werden! Mit der Erreichung dieses Zieles kann es nun an die Umsetzung gehen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Spendern, Lesern des Trierischen Volksfreundes und natürlich allen Verantwortlichen der Spendenaktion »Meine Hilfe zählt« für das wertvolle Engagement und die Unterstützung von Herzen bedanken. Unser besonderer Dank gilt dem Kanzleiverbund LUDWIG CONSULT (mit Standorten in Trier, Grevenmacher und Bernburg) für die äußerst großzügige Spende, die maßgeblich dazu beitrug, dass das Spendenziel in so kurzer Zeit erreicht werden konnte.
16.11.2016 Der Trierische Volksfreund berichtet in der heutigen Ausgabe:
09.11.2016 »Kleine Dinge - Große Wirkung 2016« Im Rahmen der TV- Spendenaktion "Meine Hilfe zählt" ist das neue Projekt des Palais e.V. gestartet. Wir freuen uns über den Besuch unserer Projektseite und Eure Unterstützung.

Quelle der Newsüberschriften: facebook.com