Hoherodskopf (Kletterwald)

show on Google Map
http://www.kletterwald-hoherodskopf.de
+ 49 6044 608945
Opening Times daily during season (see website)
Type High Rope Forest

Newsfeed

Oct 5, 2017 +++ Herbstlicher Erlebnisberg Hoherodskopf +++ Kürbisschnitzen, Stockbrot, Fackelwanderung, Aktionen, Gewinnspiel und allerlei Leckeres und Handwerk aus der Region. Einen herbstlichen Erlebnistag für Jung und Alt verspricht das neue Herbstfest auf dem „Erlebnisberg Hoherodskopf“ am 14. Oktober 2017 von 11:00 - 18:00 Uhr. Der Erlebnisberg Hoherodskopf veranstaltet an diesem Tag auf dem Parkplatz vor dem Infozentrum zusammen mit den Naturparkführern Vogelsberg einen Bastel- und Erlebnisnachmittag für Kinder und alle die jung geblieben sind. Neben dem gemeinsamen Herstellen von gruseligen Halloween-Kürbissen, Lagerfeuer und Stockbrot und Schauergeschichten, werden zusätzliche Aktionen und Handwerk aus der Region angeboten. Tees, Gewürze und Gelees, Vogelsberger Bauernkörbe, Vulkanhonig, Filzarbeiten, Gabelkunst, Vintage, Herbstdekorationen und handgefertigte Produkte aus Holz und Porzellan . Allerlei Leckereien „rund um den Kürbis“ sorgen für das leibliche Wohl. Alle Kinder die bei der Kürbis-Aktion mitmachen, erhalten eine Freifahrt auf der Sommerrodelbahn. Abschluss der Veranstaltung ist eine Fackelwanderung um 18.00 Uhr. Erleben Sie das erste Herbstfest auf dem Erlebnisberg Hoherodskopf und stimmen Sie sich mit uns auf den Herbst ein. Die Teilnahme am Kürbisschnitzen mit Lagerfeuer und Stockbrot kostet 5 Euro pro Person. Die Kosten für die Kürbisse liegen bei ca. 5 Euro. Die Teilnahme an der Fackelwanderung kostet 3,- € pro Person. Fackeln oder Laternen können mitgebracht oder vor Ort günstig erworben werden. Eine Anmeldung zum Kürbisschnitzen und für die Fackelwanderung ist unter Tel. 06044-9669330 bis spätestens 11. Oktober erforderlich. Informationen unter www.erlebnisberg-hoherodskopf.de
Sep 29, 2017 + Letzte Vollmondwanderung 2017 + Letzte Geführte Vollmond – Erlebniswanderung für dieses Jahr über den Baumkronenpfad auf dem Hoherodskopf am Freitag den 6. Oktober 2017 ! Wie seit mittlerweile 3 Jahren, veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder in den Vollmondnächten Führungen über den Baumkronenpfad. Bei hoffentlich schönem Vollmondschein ist es jedes Mal ein besonderes Erlebnis in der Stille eines Waldes an den Baumkronen vorbei, oder auch durch sie hindurch zu gehen. Dabei werden die Erklärungen des Führers hin und wieder durch den Schrei eines Kauzes unterbrochen. Eine aufregende und spannende kleine Wanderung für die ganze Familie mit viel Wissenswertes über den Vulkan Vogelsberg, viel Interessantes aus der Natur und der Tierwelt dort oben. Die Führung dauert ca. 90 min und wird mit einer kleinen Überraschung abgeschlossen Treffpunkt: Hoherodskopf – Eingang Baumkronenpfad Beginn: 19.15 Uhr Kosten: 9,90 € Erw. / 5,90 € Kind Anmeldungen unter Baumkronenpfad/Hoherodskopf Führung durch Herrn Heinrich Rühl Tel: 06645-7720 oder 0160-95934628
Sep 22, 2017 Die beiden Inhaber der Betreibergesellschaft des Restaurant Talblick im Berghotel Hoherodskopf (HOWA Gastronomie & Hotel Services) sind im Finale des Hessischen Gründerpreises. Von über 100 Bewerbern ist die HOWA in der Kategorie "geschaffene Arbeitsplätze" unter den 3 Finalisten. "Der Hoherodskopf ist und bleibt unser Zuhause" sagten die beiden Inhaber des Berghotels. Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Glück für das große Finale am 01.11.2017 in Darmstadt!
Sep 11, 2017 ++ Spezialitäten auf dem Vulkan ++ Von Kuchen, Brot und Flammkuchen – das Café Baumhaus auf dem Hoherodskopf Seit nun mehr 5 Jahren bietet das Café Baumhaus auf dem Hoherodskopf die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee den Anblick der Natur zu genießen. 2012 gründete Inhaber Joachim Haas das Café auf dem zweigrößten Gipfel im Vogelsberg. Seither führt er das Unternehmen unter den Qualitätsmarken „Bio-Siegel-HESSEN“ und „Geprüfte Qualität – HESSEN“. Mehr erfahren Sie hier:
Sep 6, 2017 Noch keine passende #Location für Ihre #Weihnachtsfeier? Das Restaurant Talblick im Berghotel Hoherodskopf bietet Räumlichkeiten für 10 bis 200 Gäste und ein maßgeschneidertes #Catering. Das Berghotel-Team freut sich auf Ihre Anfrage unter info@gastronomie-hoherodskopf.de oder 06044-8222.
Sep 6, 2017 ***Gastro-Wochen am Vulkanradweg vom 02.-17.09.2017*** Auch in diesem Jahr laden die Betriebe der Däsch Gastronomie (Deutsches Haus / Zum Wilden Mann / Berghütte Hoherodskopfklause) im Zuge der Gastro-Woche mit dem Motto "Apfel küsst Knolle" zum leckeren Speisen und verweilen ein... Aufgetischt werden Gerichte wie Apfel-Meerrettich-Suppe, Steak mit Apfelsenfkruste und Kartoffel-Apfelschnee sowie hausgemachte Apfelflammerie mit Hagebuttenschaum. In der Hoherodskopfklause stehen Apfel-Kartoffelsuppe mit geräucherten Forellen-Filetstückchen, „Himmel und Erde“ oder Apfelweinsorbet auf der Karte. Am 17.09. ab 11 Uhr lädt die Kulturscheune „Zum Wilden Mann“ in Bermutshain zum Hoffest ein. Es erwartet die Besucher ein buntes Mitmachprogramm mit zahlreichen Ausstellern aus der Region wie z.B. Imkereiprodukten und Handwerkskunst aus der guten alten Zeit. Neben den kulinarischen Genüssen gibt es frisches Bauernbrot aus dem Backhaus sowie musikalische Unterhaltung durch das „Duo Zweitakt“. weitere Informationen zu den Gastro-Wochen und dem Vulkan Radweg unter: www.vulkanradweg.de
Sep 5, 2017 **** Restaurant Talblick im Berghotel Hoherodskopf **** Mit dem Restaurant Talblick im Berghotel Hoherodskopf ist der Erlebnisberg Hoherodskopf seit Anfang Dezember um eine weitere Attraktion reicher. Nach einem bewussten „Soft Opening“ in den ersten Wochen hatten gestern die neuen Betreiber zu einer großen Eröffnungsveranstaltung geladen.
Aug 29, 2017 **** Oberhessen-live zu Besuch auf dem Berg **** Viel verbirgt sich auf dem Hoherodskopf an kleinen und großen Schätzen. Man muss nur die Augen aufhalten - ein besonderer Schatz ist der Kiosk "Zur Sommerrodelbahn". Dabei ist die Inhaberin Gisela Appel nicht nur für ihre Waren beliebt, sondern auch, weil sie einfach Mensch ist und auch für einen kleinen Plausch stets zu haben ist.
Aug 24, 2017 **** Oberhessen-live zu Besuch auf dem Berg **** Nach all den aufregenden Orten auf dem Erlebnisberg wurde es für das Ol-Team Zeit sich etwas Ruhe zu gönnen. Ein Grund mehr, warum ihr intensiver Blick auf den Landgasthaus "Zur Birke" traf.

Source of news headers: facebook.com