Arnsberg-Vosswinkel (Klettergarten Wildwald)

show on Google Map
http://www.klettergarten-wildwald.de
+49 2931-9639245
Opening Times daily during season (see website)
Type High Rope Forest

Newsfeed

Apr 20, 2018 Gewusel im WILDWALD: Im "Mausoleum", rechts außen an der Waldschule zu finden, tobt voll das wilde Leben. Die kleinen Feinschmecker lieben Rosinenbrötchen. Dafür verschmähen sie auch knackige Möhren, die sonst gerne verzehrt werden. Ach übrigens, Mäuse haben insgesamt 16 Zähne – und die Schneidezähne sind sehr scharf. (Daher bitte nicht die Finger durch das Gitter stecken.) Bilder: WILDWALD VOSSWINKEL
Apr 19, 2018 Aktuelles Programm im WILDWALD Vosswinkel: Sonne genießen
Apr 10, 2018 Frühblüher im WILDWALD erspäht Auf die Frühlingsboten ist Verlass. Gerade gesichtet: - Hohe Schlüsselblume (Primula elatior) Sie gehört zur Gattung der Primeln und wächst am Hubertus- und Sumpfteich. - Scharbockskraut (Ficaria verna) Diente früher als wichtiger Proviant auf Seereisen. Junge Blätter, die vor der Blütezeit geerntet werden, enthalten jede Menge Vitamin C . Ihre gelben Blüten begrüßen dich bereits am Parkplatz. - Buschwindröschen (Anemone nemorosa). Die Pflanze liebt das Licht und blüht nur so lange, bis das Blätterdach geschlossen ist. Den ersten „Buschwindröschen- Trupp“ entdeckst du gegenüber vom Abenteuerspielplatz. Wir empfehlen also dringend, mit offenen Augen, Entdeckungslust im Herzen und gelassenen Ganges durch den WILDWALD zu gehen, der Frühling ist da!
Apr 6, 2018 WILDWALD aktuell: Ferienspaß! Seit Dienstag stürmen die 11 Mädchen & Jungen aus der Osterferienbetreuung morgens voller Vorfreude in den Wald. Die bisherigen Highlights: • Ferkel auf dem Haarhof streicheln, • Frühstück im Ziegenhotel, • die Fütterung der Wildschweine beobachten, • Schatzsuche im Wald. Vier Tage ‚Waldspaß‘, bis oben angefüllt mit allem, was Freude bringt und Kinder schlau macht! - oder, um Hans Christian Andersen zu zitieren: »Leben ist nicht genug!« sprach der Schmetterling. »Sonnenschein, Freiheit und ein kleines Blümchen muß man haben!«
Apr 3, 2018 WILDWALD: Der Grasfrosch ist der Lurch des Jahres 2018. Die ersten Laichballen des „geehrten Tieres“ sind jetzt am Sumpfteich gesichtet worden. Der Grasfrosch gilt zwar noch nicht als bedrohte Art, doch nimmt das Vorkommen seit einigen Jahren immer mehr ab. Ursächlich dafür sind vermutlich die wachsende Versiegelung von Landschaftsräumen und der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft. Der Grasfrosch findet daher immer seltener optimalen Lebensraum und die für ihn geeigneten Laichplätze. Wie schön, dass er im WILDWALD fündig geworden ist. (Fotos: WILDWALD Vosswinkel)
Mar 28, 2018 Amphibienschutz beginnt! Die Waldakademie Voßwinkel ist stolz auf 25 Jahre Amphibienschutz in und um den WILDWALD VOSSWINKEL. Es ist wieder soweit. Wenn der Frühling naht und die Temperaturen steigen, machen sich Frösche, Kröten und Molche auf den Weg zu ihren Laichgebieten. Heute hat der HSK wieder die Schutzzäune aufgestellt. Seit 25 Jahren kooperiert die Waldakademie Voßwinkel e.V. jetzt im Bereich Amphibienschutz mit dem HSK. Unsere Naturschutzhelfer kontrollieren 2 x täglich die die Zäune und entnehmen die Tiere, messen und zählen sie und... transportieren sie sicher über die Strasse. Und das ehrenamtlich! Hier sehen wir Jens Schäfer (Kolonnenführer) und Julian Bolte (Azubi) beim Aufbau der Amphibienschutzzäune. Für drei Wochen werden sie an der viel befahrenen Straße zwischen Voßwinkel und WILDWALD etlichen Amphibien das Leben retten. Danke, liebe Naturschutzhelfer der Waldakademie! Danke, lieber HSK für die tolle Zusammenarbeit.
Mar 24, 2018 Saisonstart im Wildwald Vosswinkel... Wir freuen uns auf Euch und sagen: ‚Bis bald, im Wald!‘

Source of news headers: facebook.com